Archiv FA 2007


Jahresrückblick 2007 Frauen aktive

Mit dem Jahr 2007 begann eine neue Aera im TV Einigen, Frauen und Männer gemeinsam. Gemeinsam mit Allen halfen wir das Programm des Hallenfestes zu gestalten. Gross und klein, fast alle waren mit voller Begeisterung dabei. Nach dem Hallenfest fingen wir an für das Turnfest zu üben, die Turnstunden gestalteten sich amüsant und sehr konzentriert die einzelnen Disziplinen genau auszuführen. Im März war Badespass angesagt. Zu Gunsten der Volley-Frauen verzichteten wir auf die Halle und vergnügten uns im kühlen Nass. Trotz intensivem trainieren mussten wir leider im Juni aufs Oberl. Turnfest verzichten, nicht des Könnens wegen, sondern weil diverse Personen wegen Knie und Hüftoperationen nicht mithelfen konnten. Minigolf, eine sehr gute Abwechslung zu den normalen Turnstunden. Trotz schwarzen Wolken und aufziehendem Gewitter wurde eifrig probiert auf den nassen Bahnen den Ball ins Loch zu treffen, einige Bälle verirrten sich im nahegelegenen Gebüsch, was die Suche als schwierig erwies. Aber genau diese geselligen Anlässe braucht es ab und zu, zum gemütlichen Zusammensein. Ohne uns Frauen fuhr eine grosse Turnerschar ans Eidg. Turnfest nach Frauenfeld. Wir erfreuten uns an ihren guten Resultaten und bereiteten ihnen dafür einen schönen Empfang zu Hause. Mitte August machten wir einen gemütlichen Tagesausflug in unserer Umgebung. Die einen mit dem Velo, die Andern mit Bus und Wandern. Am späteren Nachmittag trafen wir uns im „Wygärtli“ in Steffisburg zum z’Nacht. Als Überraschungsgäste erwarteten uns vier Jodlerfrauen aus Spiez, mit einem stündigen Jodelkonzert. An allen Gesichtern sah man den Genuss dieses Abends. Alle unsere Turnstunden dienen auch zum Aufbau und Ausdauer für ein abendliches Bowling-Spiel in Interlaken. Auch dieses Jahr war der Weihnachtsmärit, wie er jetzt genannt wird, ein voller Erfolg. Weihnachten als Abschluss eines Turnerjahres, ein Muss. Bei dieser Gelegenheit werden auch diverse Danke ausgesprochen, speziell allen Leiterinnen, allen denen die auf ihre Art und Weise etwas organisiert haben, den Turnerinnen für ihren Einsatz und natürlich unserer Gastgeberin Margrith.
Ich wünsche der ganzen Turnerschar des TV Einigen fürs Jahr 2008 viele glanzvolle Resultate und Erfolge.

Im Namen der Frauengruppe,

Marianne Turtschi

Zum Seitenanfang

*** Createt by Webmaster - Luca Perrone ***