Archiv GETU 2010

Infos über die Oberänder- und Schweizermeisterschaften 2010 im Geräteturnen in Spiez findest du unter: www.om-sm-getuspiez10.ch


Ausblick Schweizermeisterschaften

  1. Federica Busco und Ramona Kauer, Kat. 6 - Karin Sarbach Kat. 7 - Corina Dietrich und Andrea Wolf, Kat. Damen, vertreten unsere Riege bei den Schweizermeisterschaften vom 6./7. Nov. in Spiez.
    www.om-sm-getuspiez10.ch

  2. David Haddenbruch startet bei den Schweizermeisterschaften vom 13./14. November 2010 in Gstaad in der Kat. 5 für die Geräteriege Spiez-Einigen.
    www.getu-sm2010-gstaad.ch

Gruss Erich Sarbach

Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010
getu_archiv_2010

13. Gerätecup Gsaad-Saanenland

Traditionsgemäss besuchten wir am 16. Oktober den Geräte-Cup Gstaad-Saanenland. Wie immer bestreiten wir diesen Wettkampf, weil es für uns vor den bevorstehenden Schweizermeisterschaften die letzte Gelegenheit ist, zu sehen wo wir stehen, und wo allenfalls noch die letzten Scharten ausgewetzt werden sollten. Mit einem Sextett bestehend aus David Kat. 5, Sandra, Ramona und Federica Kat. 6, Corina Kat. Damen und Karin Kat. 7 kämpften wir um einen Rang in den ersten 16, welcher zum Start zum beliebten Sie und Er-Final berechtigte. Auch dieses Jahr wurden die Finaldarbietungen von einer prominenten Laien-Jury bewertet. In Anbetracht der bevorstehenden Schweizermeisterschaften, welche für die Turnerinnen am 6./7. November in Spiez, und eine Woche später für die Turner in Gstaad stattfinden werden, standen zum grossen Teil sehr gute Wettkäpferinnen und Wettkämpfer am Start.

David zeigte bis auf wenige Fehler einen guten Wettkampf. Mit dem 36. Gesamtrang von 123 Turnern bestätigte er seinen Aufwärtstrend erneut, auch wenn es leider nicht zum erwünschten Finalplatz reichte, die Trauben hingen eben sehr hoch!

Mit den Rängen 4. Karin, 15. Ramona, 28. Federica, 60. Corina und 82. Sandra, hatten wir zwei Turnerinnen (von 116) aus unseren Reihen, welche am Abend zum Sie und Er-Final-Wettkampf antreten durften. Ramona schied, trotz einer tollen Ringvorführung, leider mit ihrem Partner in der ersten Runde aus. Hingegen durfte Karin, welche mit dem amtierenden Schweizermeister Andreas Gasser, natürlich einen tollen Turner zugelost erhielt, als letzte zur alles entscheidenden zweiten Vorführung antreten. Andreas versetzte mit seiner Bodenvorführung nicht nur die Jury ins Stauen und erreichte 5x die Note 10. Karin, welche zwei tolle Sprünge zeigte wurde mit 2x 10 und 3x 9 benotet. Dies reichte den beiden, um bei der Siegerehrung als erste aufgerufen zu werden.

Wenn unsere Turnerinnen und Turner die Trainingsresultate bei einem Wettkampf zeigen können, bin ich zufrieden, ich war sehr zufrieden…

Bericht: Erich Sarbach

Weitere Infos unter: www.tvsaanen-gstaad.ch
» Rangliste

Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010
getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

Zuger Getu-Cup 2010

Am 18. September startete Ramona, Federica, Corina und Karin beim Zuger Getu-Cup. Es ging um ein letzte Standortbestimmung ums sich dann in der verbleibende Zeit für den Gstaader Getu-Cup und schliesslich für das grosse Finale, die Schweizermeisterschaften den letzten Schliff holen kann.

Kat. 6

Ramona und Federica zeigten gute Leistungen. Corina und Karin, welche in einer Woche das Brevet 2 als Wertungsrichterin erwerben wollen, hatten beim Schattenwerten die optimale Gelegenheit, Fehler aus nächster Nähe zu sehen. Fehler, welche sie dann beim nächsten Training in der Halle mit Ramona und Federica besprechen können. Es kamen einige Fehler zum Vorschein, welche mit wenig Aufwand ausgemerzt werden können. In einem Feld von 46 Turnerinnen klassierte sich Ramona als 12. und Federica als 16.

Kat. Damen

Auch in Cham hat Corina gezeigt, dass sie, wenn sie im Wettkampfdress turnt, noch einige Reserven locker machen kann. Mit dem 4. Rang fehlten ihr am Schluss winzige 0.05 Punkte zum Schritt aufs Podest.

Kat. 7

Karin kehrte letzten Donnerstag von einem Ferienaufenthalt aus den USA zurück. Alle waren gespannt wie sich ihre Ferien auf das Turnen auswirken würde. Am Sprung fehlte zwar eine saubere Landung, was sich stark auf die Note auswirkte, bei den übrigen Geräten war aber nicht viel auszusetzen, Rang 3.

Bericht: Erich Sarbach

Weitere Infos unter: www.zugergetucup.ch
» Rangliste K5 K7 KD
» Ranglisten K6

Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

Wettkampf Getu Turnerinnen K1-4 Jugitag 2010

Die erste Equipe der Turnerinnen startete am Sonntagmorgen früh! Leider fehlten einige Turnerinnen des K1 und K2, da sie mit der Jugendriege im Einsatz waren. Die gestarteten Turnerinnen K1 + 2 zeigten gute Leistungen und können mit dem letzten Wettkampf für die Saison 2010 zufrieden sein. Auch den K3 Turnerinnen gelang ein guter Wettkampf und sie konnten ihre Form bestätigen. Jill verpasste das Podest mit dem vierten Rang nur knapp. Alle bestritten ihren letzten Wettkampf im K3 und bereiten sich nun aufs K4 vor, weiter so! Bei den K4 Turnerinnen gelang der gesamten Crew ein toller Wettkampf. Iren zeigte einen super Wettkampf, so dass sie zuoberst aufs Treppchen steigen durfte! Den zweiten Platz sicherte sich Julia, und knapp neben dem Podest, wurde Shana gute vierte! Bravissimo!! Dann gab es da noch ein Pechvögelchen, welches nicht mehr an den Kopfstand dachte... jedoch toll weiterkämpfte! Kopf hoch Yvana!
Wir gratulieren zu jeder Auszeichnung, Medaille, aber auch zu allen anderen guten Leistungen herzlich! Wir sind stolz auch euch :-)

Leiterteam Getu Spiez-Einigen

Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

Die traditionelle Seelandmeisterschaften 2010 fanden am Samstag den 28. August in Ins statt

logo Kat. 5 Turner
Mit dem 3. Schlussrang von fünfzig Turnern, inmitten ausserkantonaler Konkurrenz turnte David einen tollen Wettkampf.

Kat. 5 Turnerinnen
Wer bei den Seelandmeisterschaften in die Auszeichnungen kommt darf stolz sein. Steffi Kipfer gelang mit dem 24. Rang von 119 Turnerinnen der bis anhin beste Wettkampf in der Kat. 5. Weiter so!

Kat. 6 Turnerinnen
Verletzungsbedingt konnten Ramona und Federica nicht das volle Vorbereitungsprogramm absolvieren, was sich bei gewissen Noten bemerkbar machte. Ramona erreichte die Auszeichnung, Federica kam leider knapp daneben. Am Start waren fünfzig Turnerinnen.

Kat. Damen
Corina durfte mit dem 10. Rang eine Auszeichnung in Empfang nehmen. Andrea hat es mit dem 12. Rang leider um 0.15 Pt. knapp nicht für die Auszeichnung gereicht. Am Start waren 24 Turnerinnen.

Kat. 7 Turnerinnen
Trotz einigen Unsicherheiten bei der Bodenübung und bei den Schaukelringen kam Karin mit 38.00 Punkten auf den 3. Schlussrang. Auch hier waren 24 Turnerinnen am Start.

Weitere Infos unter: www.tvins.ch
» Ranglisten


Qualifikation für die Schweizermeisterschaften vom November 2010

Folgende Turnerinnen und Turner aus unserer Riege haben sich für das Berner Team qualifiziert.

Kat. 5 Turner David Haddenbruch Team Bern I
Kat. 6 Turnerinnen Federica Busco und Ramona Kauer Team Bern I
Kat. Damen Andrea Wolf und Corina Dietrich Team Bern II
Kat. 7 Turnerinnen Karin Sarbach Team Bern I

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

Weitere Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

Bericht: Erich Sarbach


Tanz auf dem Hochseil - Seilpark Gantrisch

Zum Ferienabschluss hat das Leiterteam mit einem Tanz auf dem Hochseil, bis zu 36 Meter über dem Boden, mit einer anschliessend gemütlichen Grillrunde den nötigen Kick geholt, um die Turnerinnen und Turner wieder zu Topp-Leistungen zu motivieren. Am Montag den 16. August haben wir das reguläre Training wieder aufgenommen. Bereits am Wochenende vom 28./29. August finden die Seelandmeisterschaften und der Oberl. Jugitag statt. In knapp zwei Wochen wissen wir ob sich die zum Teil intensiven Ferientrainings gelohnt haben. - Hopp Getu Spiez-Einigen!

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010
Weitere Infos unter: www.seilpark-gantrisch.ch

Bericht: Erich Sarbach


Bernisch Kantonalen Turnfest - 19. Juni 2010

Mit tollen Resultaten schlossen unserer Turnerinnen und Turner am Samstag die erste Hälfte der Wettkampfsaison 2010 ab.

Sechs Startplätze - 3 Medaillen - 2 Auszeichnungen

 getu_archiv_2010

Kat. 5

David Haddebruch: bestätigt seine gute Form und konnte schon wieder auf dem Podest Platz nehmen.

 getu_archiv_2010

Kat. 6

Federica Busco: turnte trotz einer langwierigen Handgelenkentzündung und einem Unterbruch von einigen Wettkämpfen einen sehr guten Wettkampf. Mit guten 36.95 Punkten platzierte sie sich auf dem 3. Rang.

Sandra Burn: trotz einem ansprechenden Wettkampf wurde Sandra der Sprung (einmal mehr) zum Verhängnis. Da müsse mer itz über d Büecher…

 getu_archiv_2010

Kat. Damen

Andrea Wolf und Corina Dietrich: bestätigten ihren Aufwärtstrend und erreichten den guten 4., resp. 5. Schlussrang.

Kat. 7

Karin Sarbach: in Hochform.
Mit einer sehr guten Reckübung startete Karin den Wettkampf. Von der "ungewohnten" Note, 9.15 liess sie sich nicht aus der Ruhe bringen und steigerte sich an den folgenden Geräten, 9.60 Boden, 9.70 Ringe und 9.80 Sprung. Es war für sie der beste Wettkampf dieser Saison. Mit dem Gesamtresultat von 38.25 Punkten konnte Karin auf dem obersten Podest Platz nehmen und sich an der Goldmedaille freuen.

 getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

» Rangliste Bern. Kant. TF - Einzelgeraeteturnen KD
» Rangliste Bern. Kant. TF - Einzelgeraeteturnen K5 Turner
» Rangliste Bern. Kant. TF - Einzelgeraeteturnen K6 Turnerinnen
» Rangliste Bern. Kant. TF - Einzelgeraeteturnen K7 Turnerinnen

Bericht: Erich Sarbach


Stanser Meeting - 12. Juni 2010

In der Wettkampfanlage Eichli Stans finden am 20./21. November 2010 die Einzelschweizer meisterschaften der Frauen statt. Es ging unter Anderem darum die Geräte kennen zu lernen. Leider konnten Federica und Ramona aus verletzungsbedingten Gründen auch bei diesem Wettkampf nicht turnen. Karin in Topform gelang ein guter Wettkampf. Mit der Schlussnote von 38.20 Punkten konnte sie sich die Goldmedaille umhängen lassen.

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010

» Rangliste Stanser Meeting K7 D

Bericht: Erich Sarbach


Gotthard-Cup - 6. Juni 2010

Karin war die einzige Turnerin unserer Riege welche den Wettkampf bestritt. Mit den gezeigten Leistungen waren Karin und ich zufrieden. Sie erturnte sich in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld den 5. Rang. Wo die fehlenden Punkte für einen vorderen Rang liegen geblieben sind glauben wir zu wissen….

» Rangliste Gotthard-Cup 2010 - K7

Bericht: Erich Sarbach


Neuenburgermeisterschaften 2010 in Le Locle vom 29. Mai

Bei den diesjährigen Neuenburgermeisterschaften war von unserer Riege leider nur Karin am Start. Ramona und Federica konnten aus verletzungsbedingten Gründen nicht turnen. Karin startete mit der Note 9.70 am Reck. Am Boden wurde die 9.55 und an den Ringen die Note 9.45 gezeigt. Der abschliessende Sprung gelang nicht ganz nach Wunsch und wurde entsprechend mit der Note 9.30 gewertet. Mit dem Total von 38.00 Punkten erreichte Karin den 2. Rang bei der Kategorie Gäste. Auf dem Podest stand zuoberst die Walliserin Théodoloz Noemi. Auf dem dritten Rang wurde die Genferin Natascha Taverna klassiert. Diese drei Turnerinnen standen schon bei den letzten Schweizermeisterschaften in etwas anderer Reihenfolge nebeneinander. Beim Gerätefinal gelang Karin mit 9.60 wiederum eine gute Vorführung, 3. Rang. Leider schlichen sich am Boden einige kleine Fehler ein, so dass es mit der Note 9.55 "nur" zum 4. Rang reichte.

getu_archiv_2010

» Rangliste

Bericht: Erich Sarbach


Oberländische Geräteturn Meisterschaft 2010 in Spiez

Ein topp motiviertes OK mit einem ebenso leistungsbereiten Helferteam überliess nichts dem Zufall. Am 24./25 April 2010 führte die Geräteriege Spiez-Einigen mit grossem Erfolg die Oberländermeisterschaften im Geräteturnen durch. Es war unser Ziel, den Anlass möglichst mit Helferinnen und Helfern aus den Reihen unserer Geräteriege zu bewältigen. Wir wollten dem Publikum, welches sehr zahlreich in der ABC-Halle anzutreffen war, einen tollen Wettkampf mit hoch stehendem Turnsport präsentieren. Bei wunderschönem Frühlingswetter konnte das Ziel erreicht werden. Etwa 120 Personen, Eltern, Turnerinnen und Turner der Getu-Riege Spiez-Einigen, sowie deren Angehörige sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Nach dem Wettkampf wurden die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer sowie die Schlachtenbummler mit einem vielfältigen Verpflegungsangebot empfangen. Edith und Peter Linder waren verantwortlich für einen tollen Service und einen reibungslosen Ablauf in der Festwirtschaft. Das OK, konnte nach dem Anlass aus allen Richtungen grosses Lob entgegennehmen. Als Verantwortlicher möchte ich auf diesem Weg allen, welche zum guten Gelingen dieses tollen Anlasses beigetragen haben, recht herzlich danken.

Spiezer Turnerinnen und Turner mit tollen Resultaten

Die intensiven Vorbereitungen auf den ersten Höhepunkt der diesjährigen Wettkampfsaison haben sich gelohnt. Ein sehr hochkarätiges Teilnehmerfeld mit ca. 1'000 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern aus der ganzen Schweiz turnten um Auszeichnungen und Podestplätze. Nicht weniger als vier Oberländermeisterinnen und ein Oberländermeister konnten von der Geräteriege Spiez-Einigen gefeiert werden. Zwei Drittel der Turnerinnen und Turner aus unsrer Riege konnten zudem die begehrte Auszeichnung im Empfang nehmen, bravo!!

Bernisch Kantonale Geräteturnmeisterschaft in Interlaken

Zwei Wochen nach den Oberländermeisterschaften in Spiez reisten 35 Turnerinnen und Turner unserer Riege nach Interlaken um sich mit der Kantonal Bernischen Konkurrenz zu messen. 16 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer konnten die Auszeichnung in Empfang nehmen. Mit hervorragenden Leistungen ist es Karin Sarbach in der Elitekategorie 7, und David Haddenbruch in der Kategorie 5 gelungen, den Berner-Meistertitel nach Spiez zu entführen. Drittbeste Bernerin in der Kategorie 6 wurde Ramona Kauer. Eine deutliche Zunahme der erturnten Auszeichnungen, gegenüber den vergangenen Jahren, bestätigt eine bemerkenswerte Leistungssteigerung bei praktisch allen Turnerinnen und Turnern unserer Riege.

Oberländermeisterschaft ware die Hauptprobe…

Nach den Jahren 2002 und 2005 werden die Schweizer Mannschaftsmeisterschaften der Frauen am 6./7. November 2010 wiederum in Spiez stattfinden. Das gleiche Team, welches im April 2010 die Oberländermeisterschaften organisiert hat, wird auch für die Organisation dieses Anlasses die Verantwortung übernehmen. Die besten Turnerinnen aus der ganzen Schweiz werden bei diesem Anlass am Start sein. Das git e tolli Sach! Ein Muss für alle Turnerfans, reserviert euch das erste Wochenende im November! Es würde mich freuen, wenn ich möglichst viele Schlachtenbummler aus der Region bei diesem Anlass begrüssen dürfte.

Der OK-Präsident
Erich Sarbach

Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010 


Berg und Talfahrten bei den Jurameisterschaften in Moutier vom 17.4.2010

Als letzter Test vor den von unserer Riege organisierten Oberländermeisterschaften gab es Berg- und Talfahrten. Trotz einiger zum Teil groben "Schnitzern" konnte Andrea die Silber- und Karin sowie David die Bronzemedaillen in Empfang nehmen.

Alle Drei haben sich allerdings für das Championnatsturnen qualifiziert. Sie konnten meinem Wunsch, etwas gut zu machen, Folge leisten. Andrea belegte am Boden den zweiten-, Karin an den Schaukelringen, David beim Sprung den ersten Rang, voilà.

getu_archiv_2010

Auszug aus der Rangliste:

Frauen      
K5: Steffi Kipfer Rg. 35 33.55 Pt.
K6: Ramona Kauer Rg. 12 34.70 Pt.
  Sandra Burn Rg. 19 32.45 Pt.
KD Andrea Wolf Rg. 2 36.05 Pt.
K7 Karin Sarbach Rg. 3 36.45 Pt.
       
Herren      
K5 David Haddenbruch Rg. 3 44.70 Pt.

Bericht und Foto Erich Sarbach


Oberländische Gerätemeisterschaft, im ABC-Zentrum in Spiez

Die Vorbereitungen sind gemacht, die Show kann beginnen. Die Geräteriege Spiez-Einigen ist für den Grossanlass gerüstet. Am Wochenende vom 24./25. April 2010 finden in der ABC Halle in Spiez die Oberländermeisterschaften statt. Am Start sind 1'050 Turnerinnen und Turner vom Tessin bis in die Westschweiz. Vier der besten sechs Turnerinnen der letztjährigen Schweizermeister-schaften sind am Start. Während am Samstag die Elitekategorien im Einsatz stehen, kämpfen die jüngeren Turnerinnen und Turner am Sonntag um Auszeichnungen. Erich Sarbach, OK-Präsident und Verantwortlicher für die Personaleinsätze, ist mit seinem 120-köpfigen Helferteam für den Anlass gewappnet. Er ist sicher, dass die Zuschauer Turnsport erster Güte zu sehen bekommen werden. Als Überraschungsgast wird der Reichenbacher Christoph Kunz, Gold- und Silbermedaillengewinner bei den Paralympics 2010 von Vancouver anwesend sein.

getu_archiv_2010

Diese Füsse gehören den organisierenden Turnerinnen und Turnern. Sie wollen die Auszeichnungen nicht kampflos abgeben.


Mittelland Meisterschaft Geräteturnen - 20/21.03.2010

logo Am Wochenende von 20./21. März 2010 eröffneten wir unsere Wettkampfsaison.

Wie immer war der erste Wettkampf im 2010 für uns eine Standortbe-stimmung. 5 Turner und 26 Turnerinnen waren am Start.

16 Auszeichnungen konnten nach Spiez entführt werden. Zudem gab es drei Podestplätze: in der Kategorie Damen war es Andrea Wolf, und in der Kategorie 6 Ramona Kauer, welche die Silbermedaille in Empfang nehmen durften. Auf dem obersten Podest konnte sich Karin Sarbach bei den Turnerinnen der Kategorie 7 platzieren. Ein grosses BRAVO an alle!

Für uns war es ein aufschlussreicher Wettkampf, in allen Kategorien konnten Fortschritte beobachtet werden. Das Leiterteam wird die Resultate analysieren und die Trainings entsprechend anpassen.

Ich möchte dem gesamten Leiter- und Wertungsrichterteam an dieser Stelle für die mega Einsätze recht herzlich danken. Kleines Beispiel gefällig? Böse Zungen behaupten, dass es eine Wertungsrichterin aus unserer Riege geben soll, welche am Samstagmorgen bereits um 5.00 Uhr aufgestanden sei, nicht weil sie nicht mehr hätte schlafen können…

» Rangliste Samstag
» Rangliste Sonntag
Weitere Infos: www.tvwohlen.ch

Bericht: Erich Sarbach

Impressionen:

getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010  getu_archiv_2010


Zum Seitenanfang

*** Createt by Webmaster - Luca Perrone ***