Archiv Jugi Knaben 07


Skitag Jugi vom 4.3.2007

Das Wetter der Woche war schlecht und gruusig
am Sonntag kam die Sonne – potz tuusig

Deshalb fuhren wir ob Elsigen Ski
und carvten im Schnee schon gli

beim Einturnen waren dann alle fit
Zu Mittag gab es vielleicht ein Frit

Müde kamen wir alle nach Hause
machten fast gar keine Pause

jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007 


Unihockey-Turnier, 18.3.07

Nach hartem Kampf, taktisch sensationellen Spielen und mit dem Quentchen Glück kam die Einiger Jugi am Unihockey-Turnier in Thun auf das Podest und belegte den 2. Rang!!!! Die Mannschaft, in der auch drei Jugeler im Einsatz standen, die vom Alter her in der jüngeren Kategorie hätten spielen können, eliminierte eine Top-Mannschaft um die Andere.

jugi_k_archiv_2007











Vor dem Anspiel höchste Konzentration












jugi_k_archiv_2007










Unsere gute Abwehr mitsamt dem Goali
war der Schlüssel zum Erfolg












jugi_k_archiv_2007







Unsere Silber-Jungs mit dem Pokal

– Patrick Brunner
– Johnny Lazzari
– Dominik Meier
– Pascal Rothenbühler
– Dario Wiedmer
– Mathias Wenger
– Fabian Linder








Bernhard Mösching

Jugitag 2007

Am 25. und 26. August fanden bei wunderbaren Bedingungen die oberländischen Jugendturntage in Wilderswil statt. Unsere Jungs von der Jugi gaben sowohl am Samstag im Einzelwettkampf wie auch am Sonntag beim Vereinswettkampf alles und turnten tolle Rangierungen heraus.

Ivo Wiedmer und Kilian Baftiu kamen in ihren Kategorien in die Kränze! Herzliche Gratulation! Am Sonntag turnten wir knapp am Podest vorbei und wurden mit ein paar Zehntel Punkten Rückstand Vierte. Die Stafette konnten wir dank Zweisimmer Verstärkung auf dem guten 12. Rang abschliessen.

Herzlichen Dank auch den Eltern für die Unterstützung, Ueli Wiedmer und Werner Näf für die Fahrgelegenheiten!

Beni Mösching

Impressionen

jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007  jugi_k_archiv_2007

Jahresbericht Jugi 2007

Es ist Ende Dezember und ich darf meinen letzten Jahresbericht für die Jugi schreiben. Denn auf die nächste HV werde ich als Verantwortlicher der Jugendriege zurücktreten. Wenn ich zurückdenke an meine Anfänge als Jugileiter kommen mir spontan Situationen mit Riegeler in den Sinn, die jetzt im TV mitturnen. Eine solche Entwicklung über Jahre zu erleben, das ist für einen Leiter schön – es sollte ja auch seine Aufgabe sein, den Riegelern schmackhaft zu machen, in der Aktivriege weiterzuturnen. Deshalb ist es für einen Verein sehr wichtig, seine Jugend zu behüten und den Nachwuchs zu fördern! Da darf ich mit dem TV Einigen doch sehr zufrieden sein, turnten sich doch etliche Mitglieder einmal durch die eigene Jugendriege hoch. Ich wünsche meinen Nachfolgern alles Gute, viel Spass und Erfolg bei Turnieren und, das Wichtigste, keine Unfälle. Ganz herzlichen Dank den Hilfsleitern, die mich Jahr für Jahr unterstützt haben!

Hallenfest
Am diesjährigen Hallenfest boten die zwei Jugendriegen dem Publikum eine gemeinsame Nummer. Zum Thema „Willhelm Tell“ schrieben die älteren Jugeler selbst eine frei erfundene neue Version zu Schillers "Willhelm Tell" und setzten es in der Halle bühnenreif um. Geübt wurde separat und am Schluss setzten wir die Teile zusammen. Dem Applaus entnahmen wir, dass es dem Publikum gefallen hat.

Skitag
Mit einer kleinen Schar und diesmal drei Leitern konnten wir den Skitag wieder bei guten Bedingungen durchführen. Den Kindern machte dieser Tag sichtlich Spass. Ein solcher Event ist für den Teamgeist wunderbar, man trifft sich ausserhalb der Halle und ohne Leistungsdruck, einfach just for fun.

Unihockeyturnier 18. März
"Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr besser und wir können uns nicht nur den 12. Rang notieren." Dies notierte ich letztes Jahr in meinem Jahresbericht. Nun, es kam deutlich besser. Nach dem ersten Match, den wir verloren hatten, drehten wir deutlich auf und kamen immer weiter – bis in den Final! Dort hatten wir mit Krattigen aber einen überlegenen Gegner und somit konnten wir uns über den sehr guten zweiten Rang freuen! Herzliche Gratulation dem Vizemeister-Team mit Patrick Brunner, Pascal Rothenbühler, Mathias Wenger, Johnny Lazzari, Dominic Meier, Dario Wiedmer und Fabian Linder.

Jugendturntag 25./26. August
Schon zum x-ten Mal nacheinander konnte der Jugendturntag auf dem Areal des Flugplatzes Interlaken durchgeführt werden. Und einmal mehr zeigte der organisierende Verein eine Leistung der Sonderklasse. Alles klappte wie am Schnürchen und auch das Wetter machte wunderbar mit. Ein riesiges Kompliment auch den Jugelern. Schon sehr früh am Morgen mussten wir am Sonntag, als erste Truppe, am Wettkampfplatz antraben und nach absolviertem Wettkampf ausharren, bis die Rangverkündigung vorbei war. Am Nachmittag standen dann noch die Stafetten auf dem Programm, bei denen uns die Zweisimmner aushalfen, da wir gerade zwei zuwenig waren. Knapp verpassten wir den Finallauf, wurden aber gute elfte von 24 Mannschaften.

Herzliche Gratulation an Kilian Baftiu und Ivo Wiedmer, die in ihren Kategorien am Samstag eine Auszeichnung erturnt haben! Am Sonntag verpassten wir um einige Zehntel Punkte das Podest, dennoch war es eine sehr gute Leistung. Ich hatte auch wieder eine helle Freude an den Jugelern, die auch als Team ausserhalb der Wettkämpfe sehr gut funktioniert haben.

Im Dezember 07

Der Jugendriegeleiter Beni Mösching

Zum Seitenanfang

*** Createt by Webmaster - Luca Perrone ***