Archiv MA 2006


Downloads:


Raclettabend (18./19. Aug. 06)

Zum 17 Mal konnte der Racletteabend 2006 trotz dem Sturmschaden am Zelt und Mobiliar reibungslos durchgeführt werden. Mit ca.160 Eintritten am Freitag und ca.240 Eintritten am Samstag dürfen wir sehr zufrieden sein.

tv_raclett_2006
Vorbereitungen. Alles muss funktionieren!

tv_raclett_2006
Die Küchencrew in Action, Patrick und Gurdin

tv_raclett_2006
Und sie kamen in Scharen und genossen

tv_raclett_2006     tv_raclett_2006
Das Zelt war randvoll!                                                          Hene im Element...


Oberländisches Turnfest 2006 in Reutigen

tfreutigen_logo_2006
tv_reutigen_2006
Am Wochenende vom 10. und 11. Juli durfte der TV Einigen bei schönstem Wetter am Turnfest in Reutigen starten. Die Turner wurden unter der Leitung von Bédert Hansueli sehr gut auf den Anlass vorbereitet. Auf dem Programm stand ein 3-teiliger Vereinswettkampf.
Am Morgen früh hatte einige(n) noch müh..

tv_reutigen_2006
Dieser stellte sich aus einem Schaukelringeprogramm, dem Fachtest Allround sowie dem Weitsprung zusammen.
Vorbereitung zum Schaukelring Programm.

tv_reutigen_2006
Super Unterstützung erhielten wir durch das GETU Einigen, welches unter der Leitung von Sarbach Erich am Samstagmorgen als erster Verein ein sehr gutes Schaukelringeprogramm turnte.

Weiter ging es mit unserem altbewährten Fachtest. Dieser gelang uns einmal mehr zur vollen Zufriedenheit. Natürlich haben wir auch hier noch Steigerungspotenzial. Merci an dieser Stelle an unseren FTA Spezialist Fönsu der uns in Zukunft sicher noch besser auf die Finger schauen wird. Schliesslich gab es noch nicht überall ein 10ni. Zum Abschluss des Wettkampfes mussten wir noch den Weitsprung absolvieren. Dieser war eher eine Notlösung, was sich leider auch in der Note widerspiegelte. Ich bin aber sicher, dass wir für das nächste Jahr am Eidgenössischen auch noch eine Disziplin finden werden, bei der wir eine ähnliche Note erreichen können wie bei den vorderen zwei Teilen.

tv_reutigen_2006 tv_reutigen_2006
Gurdin und Luca mit Höhenflügen

Die Resultate ergaben folgende Noten:

SR: 8.97
FTA: 9.13
WE: 7.18

Dies ergab den 17ten Schlussrang (4 stärkster Oberländer Verein) in unserer Stärkeklasse von insgesamt 42 klassierten Vereinen.

Den Nachmittag verbrachten einige Turner beim Kampfrichtern und andere beim Fussball schauen. Am Abend trafen wir uns im Festzelt um gemeinsam ein feines Abendessen zu geniessen. Später ging es gegenüber in die Bar. Dort wurde gefeiert und gelacht. Es wurde auch nicht ganz bei allen gleich spät oder früh. Am Morgen wurden wir unsanft von einem Mäher aus unserem Schlaf gerissen. Unser Stv. Fähnrich Mäthu hatte jetzt noch seinen grossen Tag. Er durfte mit unserer Vereinsfahne an der Fahnenweihe des TBO teilnehmen.

Zum Schluss möchte ich noch allen für ihren Einsatz danken. Es war wirklich toll. Sicher gebührt auch dem OK des OTF ein grosses Merci. Sie haben super Arbeit geleistet.

Bis im nächsten Jahr mit Turnergrüssen Simu

Zum Seitenanfang

*** Createt by Webmaster - Luca Perrone ***